Giftinformationszentrum-Nord
 

Administrator*in / Entwickler*in (w/m/d)

Das Giftinformationszentrum-Nord der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein (GIZ-Nord), der Universitätsmedizin Göttingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 Administrator*in / Entwickler*in (w/m/d)

- Entgelt nach TV-L (zunächst in Teilzeit, befristet auf 1 Jahr, mit der Option der unbefristeten Weiterbeschäftigung in Teil- oder Vollzeit, 30-38,5 Wochenstunden)

Das GIZ-Nord ist das gemeinsame Giftinformationszentrum der Bundesländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Es werden jährlich ca. 50.000 Beratungen in Vergiftungsfällen durchgeführt. Die Beratungen erfolgen EDV-unterstützt durch eigene Beratungs- und Dokumentationsdatenbanken. Auch die Rechnungsstellung des GIZ erfolgt teilautomatisiert. Ihre Arbeit spielt eine wichtige Rolle beim Betrieb des Zentrums und der Unterstützung unserer Mitarbeiter*innen. Bei uns erwarten Sie vielfältige Technologien, die Mitarbeit in einem kleinen freundlichen Team und ein hohes Maß an selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Neu- und Weiterentwicklung von Programmen für die Giftberatung und des Firmenservices (Xojo und Scriptsprachen)
  • Installation, Administration und Betreuung von Abteilungsservern und Clients
  • Betrieb und Überwachung der IT-Systeme
  • Weiterentwicklung unserer Telefonanlage

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägtes analytisches Denken, hohe Serviceorientierung und gute Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständiges und zielstrebiges Arbeiten sowie Teamgeist
  • Berufserfahrung in der Administration und Entwicklung
  • Gute Kenntnisse von relationalen Datenbanken, deren Administration, Installation sowie SQL
  • Gute Kenntnisse von Linux, Windows, Installation und Administration von Servern (Web-, Firewall-, Fileserver etc.)
  • Sehr gute Kenntnissen in mindestens einer Programmiersprache (z. B. Visual Basic, C++, Java), sowie in der Scriptentwicklung
  • Sicherer Umgang mit VMware vSphere, sowie Erfahrung mit Voice over IP

 

Unser Angebot:

  • Arbeiten in einem motivierten, freundlichen Team mit flacher Hierarchie
  • Flexible Arbeitszeiten und teilweise Möglichkeit von Home Office
  • unbefristeter Arbeitsvertrag wird angestrebt, inkl. aller Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers
  • Spannende Aufgaben auch in fachübergreifenden Projekten
  • Weiterbildung im Rahmen von professionellen Kursen
  • Gut ausgestattetes und angenehmes Arbeitsumfeld

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Ziel als Universitätsmedizin Göttingen ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Wir streben in Bereichen, in denen eine Unterrepräsentation vorliegt, eine Angleichung des Geschlechterverhältnisses an. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.10.2022 an:

Universitätsmedizin Göttingen

Giftinformationszentrum-Nord

Herrn Wolfgang Siemon

Leitung IT GIZ-Nord

37099 Göttingen

Tel.: 0551/39-22245

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web:  https://www.giz-nord.de/php/index.php/ueber-uns/stellenangebote

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewerbungskosten nicht erstattet werden können.

Giftinformationszentrum-Nord (GIZ-Nord) der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein | Universitätsmedizin Göttingen | Georg-August-Universität | Robert-Koch-Str. 40 | D-37075 Göttingen | +49 (0)551 19240

Impressum | DatenschutzerklärungNutzungsbedingungenHaftungsausschluss | Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.