GIZ-Nord » Warnmeldungen » Rückruf: Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett (1 Liter) (2019-10-11)
 

Der Hersteller/Inverkehrbringer: DMK Deutsches Milchkontor GmbH und die Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG Vertrieb über diverse

Handelsketten hat am 11.10.2019 seine Milch zurückgerufen.

Betroffen ist:

  • Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett
    Verpackungseinheit: 1 l


    Betroffenen ist Milch mit dem Identitätskennzeichen DE NW 508 EG sowie den folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD):

    Metro Deutschland GmbH:Aro Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 15.10.2019/ 18.10.2019

    ALDI Nord GmbH & Co KG:Milsani Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 15.10.2019/ 18.10.2019/ 20.10.2019

    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG:MilfinaFrische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 10.10.2019/ 14.10.2019

    Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG:K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019

    Lidl GmbH & Co. KG:MilbonaFrische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 13.10.2019/ 14.10.2019/ 16.10.2019/ 18.10.2019

    Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG:Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019

    Hofgut Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD18.10.2019

    EDEKA Zentrale AG & Co. KG:GUT&GÜNSTIG Frische Fettarme Milch ESL 1,5 % Fett (1 Liter) mit den MHD 14.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019, 20.10.2019

    Netto Marken-Discount AG & Co. KG:GUTES LAND Frische Fettarme Milch länger haltbar 1,5 % Fett (1 Liter) mit den MHD 14.10.2019, 15.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019, 20.10.2019

    REWE Markt GmbH:Ja! Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019/ 20.10.2019

    real GmbH:Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019/ 15.10.2019/ 18.10.2019

     

    Grund: Im Rahmen von Routinekontrollen wurde bei einzelnen Artikeln eine Belastung mit dem Bakterium Aeromonas hydrophila/ caviae festgestellt.

    Dies kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Durchfall führen.

    Weitere Informationen hier.

     

    WICHTIG: DIE ENTSORGUNG SOLLTE NICHT IM AUSFLUSS ERFOLGEN, SONDERN IM LADEN ZURÜCKGEGEBEN WERDEN!!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.