GIZ-Nord » Warnmeldungen » Rückruf: Schinken-Krakauer (2019-04-10)
 

Der Hersteller/Inverkehrbringer: Brennecke Harzer Wurstwaren GmbH Am Posthof 8 38704 Liebenburg hat am 10.04.2019 seine Krakauer zurückgerufen.

Betroffen ist:

  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 23.07.2019
    Verpackungseinheit: 10er, 800 g
    Chargen-/Losnummer: L19079

     

    Grund: Fremdkörper, aussehend ähnlich einem Metalldraht. Der Draht ist in zwei Teile zerbrochen.

    Beide Bruchstücke weisen eine Länge von ca. 1 cm auf.

    Weitere Informationen hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen