GIZ-Nord » Warnmeldungen » Rückruf: Aoste Kernschinken (2018-12-07)
 

Der Hersteller/Inverkehrbringer: Campofrio Food Group Deutschland GmbH, Balcke-Dürr-Allee 2, 40882 Ratingen hat am 07.12.2018 seinen Kernschinken zurückgerufen.

Betroffen ist:

  • Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen: 13.12.2018 (Charge: 4073); 17.12.2018 (Charge: 4076); 20.12.2018 (Charge: 4079);
    26.12.2018 (Charge: 4084); 03.01.2019 (Charge: 4091)
    Ende 02 / 2021
    Verpackungseinheit: 80g


    Grund: Bei einem Schweinefleisch-Lieferanten besteht der Verdacht einer potentiellen Salmonellen-Kontamination bestimmter Chargen.

    Weitere Informationen hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen