GIZ-Nord » Vorträge » Vorträge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 2009
 

2009 berichten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des GIZ-Nord bei verschiedenen Veranstaltungen über die Arbeit der Einrichtung sowie über die Vermeidung, Erkennung und Behandlung von Vergiftungen:

  • wissenschaftliche Kongresse (s. auch unter Publikationen - Kongressbeiträge)
  • Fortbildungen in Kliniken und bei Rettungsdiensten
  • Weiterbildungsveranstaltungen
    (Rettungsmedizin, Fachtoxikologin DGPT/Fachtoxikologe DGPT u. a.)
  • Unterricht in Schulen (Fachschulen, Volkshochschulen)

Ansprechpartner für Vortragsanfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Letzter Nachtrag: 29.03.2010

Alle Vorträge 2009 in zeitlich rückläufiger Reihenfolge:

26.11.2009

Andreas Schaper: Of pills, plants and paraquat - the importance of GIZ-Nord Poisons Centre for clinical toxicology in Northern Germany
Informationsveranstaltung an der Universitätsmedizin Göttingen im Rahmen eines Besuchs einer Delegation der Medizinischen Fakultät der Universität Nanjing, China

21.11.2009

Herbert Desel: Intoxikationen und Drogennotfälle I und II
10. Refresher-Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (20. - 21.11.2009)

14.11.2009

Andreas Schaper: Vergiftungen
8. Symposium für Kinderanästhesie und Notfallmedizin, Celle (13. - 14.11.2009)

12.11.2009

Herbert Desel, Bernd Glassl: Erkenntnisse aus dem Vergiftungsgeschehen
Festveranstaltung "45 Jahre BfR-Kommission 'Bewertung von Vergiftungen'", Berlin-Marienfelde

07.11.2009

Guido Kaiser: Erste Hilfe bei Vergiftungsnotfällen
Fortbildung für Erste Hilfe-Ausbilder, Malteser Hilfsdienst gGmbH, Schulungzentrum Nellinghof

06.11.2009

Chrissi Kalentzi: Organspende nach Methanolintoxikation
Andreas Schaper: Vergiftung durch Cortinarius orellanus
Qualitätstreffen der deutschsprachigen Giftinformationszentren, Mainz

31.10.2009

Herbert Desel: Intoxikationen
Herbert Desel: Drogennotfälle
24. Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (26. - 31.10.2009)

26.10.2009

Andreas Schaper: Coding of Symptoms / The German Speaking Poisons Centres Project
ASHT II Workshop, SUB Göttingen (26. - 27.10.2009)

21.10.2009

Guido Kaiser: Rauchgasvergiftungen in Rettungsdienst und klinischer Notfallversorgung
Notfallmedizinische Fortbildung am Klinikum Emden

16.10.2009

Andreas Schaper: ASHT - Projekt der Europäischen Gemeinschaft: Frühwarnsystem für Terrorgefahren durch Chemikalien; Minisymposium der AG Klinische Toxikologie der DGKL, Kloster Banz

15.10.2009

Guido Kaiser: Toxikologische Notfälle im Rettungsdienst
Rettungsassistentenlehrgang nach §8(2) RettAssG, Malteser Schulungszentrum, Neuenkirchen-Vörden

15.10.2009

Rafael Wagner, Herbert Desel: Sind Wasch- und Reinigungsmittel sicher für den Verbraucher?
SEPAWA Congress 2009, Würzburg (14. - 16.10.2009)

07.10.2009

Rafael Wagner: Aus der Arbeit der Giftinformationszentren
Umweltforum des Zentralverbandes Overflächentechnik ZVO, Veranstaltungsort: Kassel

05.10.2009

Herbert Desel: Public Health Response to Chemical Threats - EAPCCT Activities
Meeting of the Ad Hoc Working Group on Chemical Threats DG-SANCO, Luxembourg

29.09.2009

Herbert Desel: Nutzung von Datenbanken in der klinischen Toxikologie
Herbert Desel: Pflanzen-Vergiftungen
Kursus "Klinische Toxikologie" im Rahmen des Weiterbildungsprogramms
"Fachtoxikologin DGPT/Fachtoxikologe DGPT"
Institut für Toxikologie, Berliner Betireb für Zentrale Gesundheitliche Aufgaben, Berlin (28.09 - 02.10.2009)

26.09.2009

Andreas Schaper: Antidota auf dem Notarztwagen: Die Bremer Liste
Fuldaer Notfallsymposium 2009

21.09.2009

Guido Kaiser: Versorgung schwerer Rauchgasvergiftungen
Herbsttagung des Bundesverbandes Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
Prien am Chiemsee

19.09.2009

Andreas Schaper in Zusammenarbeit mit Joachim Rosenbusch (XLAB Göttingen): Vergiftungsgefahren durch heimische Pflanzen (Exkursion und Besuch des GIZ-Nord)

15.09.2009

Herbert Desel: Role of Poison Control Centres in Human Data Collection And Dissemination of New Treatment Recommendations.
EUROTOX 2009 - 46th Congress of the European Societies of Toxicology (13. - 16.09.2009), Workshop 6: Evidence-based Decisions and Toxicovigilance in Human Toxicology

14.09.2009

Andreas Schaper: Todesfälle durch Vergiftungen – Was können die Giftzentralen zur Suizidprävention beitragen?
Internationale Tagung "Nationale Suizidpräventionsprogramme" (gleichzeitig 8. Gesamttagung des Nationalen Suizidpräventionsprogramms für Deutschland), 14. - 15.09.2009, Berlin

08.09.2009

Rafael Wagner: Grundlagen der Toxikologie
UMCO-SDB-Sachkunde-Schulung nach TRGS-220, Hamburg

12.08.2009

Gudrun Rüdell: Beratung bei Pilzvergiftungen,
Andreas Schaper:
Klinik und Therapie von Pilzvergiftungen
Qualifikationskurs für Pilzsachverständige , Dassel (10. - 14.18.2009, http://www.pilzfreundetreff.de)

13.07.2009

Herbert Desel: Diagnose und Therapie von Vergiftungen
Herbert Desel: EBM in der Klinischen Toxikologie
Herbert Desel: Vergiftungsepidemiologie und Toxikovigilanz
Weiterbildungskurs "Grundlagen der Toxikologie" (Leitung: Prof. Dr. Heidi Foth) im Rahmen des Postgradualstudiengangs Ökotoxikologie der Society of Environmental Toxicology and Chemistry (SETAC-Europe - German Language Branch) / GDCh Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle/Saale (13. - 17.07.2009)

03.07.2009

Andreas Schaper: Vorstellung des GIZ-Nord
im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem XLAB e.V. (Giftpflanzenexkursion unter der Leitung von Dr. Joachim Rosenbusch)

19.06.2009

Herbert Desel : Notfallplan „Massenanfall intoxikierter Patienten“
Refresherkurs "Leitender Notarzt - Organisatorischer Leiter Rettungsdienst" mit Schwerpunktthema "Der Notfallplan des Krankenhauses", Rettungsschule Goslar (19. - 20.06.2009)

17.06.2009

Herbert Desel: Management von Vergiftungen heute
Univadis Fortbildung in Allgemeinmedizin im Internet (www.univadis.de)

04.06.2009

Herbert Desel : Medizinische Versorgung bei Intoxikationen
9. Kurs "Leitender Notarzt", Rettungsschule Goslar (02. - 06.06.2009)

02.06.2008

Sabine Stoletzki: Giftpflanzen
Veranstaltung des Studentischen Arbeitskreises Notfallmedizin (SAN) der Universitätsmedizin Göttingen

14.05.2009

Herbert Desel : The Toxicological Documentation and Information Network in Germany (TDI) - Two Years Experience of Automatic Product Data Exchange between Companies, National Authorities, and Poisons Centres
Andreas Schaper: To be continued: the ASHT II Project
EAPCCT XXIX International Congress, Stockholm (12. - 15.05.2009)

13.05.2009

Herbert Desel : Need for Laboratory Investigation Support in Diagnosis and Treatment of Poisonings? - Result of a EAPCCT Memberships Survey
EAPCCT XXIX International Congress, Stockholm (12. - 15.05.2009)

25.04.2009

Herbert Desel: Intoxikationen
Herbert Desel: Drogennotfälle
Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (17.04 - 25.04.2009)

24.04.2009

Herbert Desel: Acht Bundesländer, eine Qualität - Erfahrungen einer Kooperation
Festveranstaltung "15 Jahre Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen"

04.04.2009

Andreas Schaper: Bremer Liste - Antidote im Rettungsdienst
Westender Notfalltag, DRK-Klinikum Westend, Berlin

03.03.2009

Rafael Wagner: Grundlagen der Toxikologie
UMCO-SDB-Sachkunde-Schulung nach TRGS-220, Hamburg

02.03.2009

Herbert Desel: Möglichkeiten und Grenzen toxikologischer Nachweise
Fortbildungzentrum der Ärztekammer Bremen am Klinikum Bremen-Mitte, Bremen

02.03.2009

Guido Kaiser: Toxikologische Notfälle im Rettungsdienst
Rettungsassistentenlehrgang nach §8(2) RettAssG, Rettungsdienstschule der Berufsfeuerwehr Göttingen

28.02.2009

Herbert Desel: Intoxikationen und Drogennotfälle I und II
8. Refresher-Kurs Notfallmedizin, Rettungsschule Goslar (27.02. - 28.02.2009)

14.02.2009

Herbert Desel: Intoxikationen und Drogennotfälle
Herbert Desel: Inhalations- und Ingestionstraumata (chemische Gefahrstoffe)
Notfallmedizin-Refresherkurs für Betriebsärzte, Institut Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Dresden (15. - 16.02.2009)

13.01.2009

Herbert Desel: Immuntests und chromatographische Verfahren in der Drogenanalytik
Polizeiakademie Niedersachsen, Hann. Münden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen